Start in die neue Saison 2022/2023

Nach einer ausgiebigen Sommerpause startet Tálatta wieder in die neue Saison. Geplant sind neben einem Video-Geburtstagsständchen zum 40-jährigen Bestehens des Universitätsklinikums Augsburg, eine herbstliche Gottesdienst-Tour durch einige bekannte Gemeinden aus der Nachbarschaft, sowie ein Weihnachtsgottesdienst mit anschließendem Mini-Konzert. Aber bis dahin heißt es erst mal proben, proben, proben… 🙂

Neue Chor-Website

Ja, schon seit langem ist es an der Zeit für eine neue Chor-Website.Die alte Seite, programmiert im Jahr 2006 war sowohl design-technisch, als auch inhaltlich stark veraltet. Hier also nun die neue Chor-Website, modern und inhaltlich wachsend 🙂

2009 – Tálatta beim „Singen auf den Stationen“

In diesem Jahr nahm Tálatta zum ersten Mal am „Singen auf den Stationen“ des Klinikums Augsburg Teil. Das Klinikum Augsburg veranstaltet dieses vorweihnachtliche Event jedes Jahr, um den Patienten, die über die Weihnachtsfeiertage im Krankenhaus sein müssen, eine kleine Freude zu machen. Nach der Eröffnung durch die Klinikleitung und die …

2007 – 15 Jahre Tálatta Musical-Jubiläumskonzert – Neue CD „Tálatta Live“

Im April war es dann soweit, Tálatta feierte sein 15 jähriges Bestehen mit zwei großen Jubiläumskonzerten in der Turnhalle Herbertshofen und der Mehrzweckhalle Batzenhofen. Der Chor begeisterte die rund 600 Zuhörer mit Stücken aus insgesamt acht verschiedenen Musicals. Von beiden Konzerten wurde ein Livemitschnitt aufgenommen. Nach einer kurzen Erholungspause bestritt …

2006 – Vorbereitungen für das große Jubiläum

Im ersten Halbjahr standen neben fünf Hochzeiten, zwei Taufen und zwei Jugendgottesdiensten die Gestaltung der Osternacht und der Kommunion in Herbertshofen auf dem Programm. Im zweiten Halbjahr zog sich der Chor ein wenig zurück. Es stand fest, daß zum 15 jährigen Bestehen der Gruppe im kommenden Jahr ein großes Konzert …

2005 – Das Jahr der Hochzeiten

Nach der herbertshofener Kommunion im Frühjahr diesen Jahres hatte Tálatta ganze sieben Trauungen zu bestreiten. Als kleine Abwechslung zwischen den vielen Hochzeiten nahm die Gruppe am offenen Singen in Affaltern teil. Anläßlich des diesjährigen Weltjugendtags in Köln hatte Herbertshofen eine Gruppe junger Jordanier zu Gast. Beim gemeinsamen Begegnungs-Gottesdiest mit den …

2004 – viel zu tun…

Neben vier Jugendgottesdiensten, fünf Hochzeiten, einer Taufe, der Osternacht und der Kommunion in Herbertshofen, gestaltete Tálatta in diesem Jahr auch den Festgottesdienst des 100 jährigen Frauenbund-Jubiläums im hohen Dom zu Augsburg. Da bereits im Vorjahr, anläßlich des Adventssingens in Herbertshofen, ein Medley aus dem Musical „Jesus Christ Superstar“ aufgeführt wurde, …

2003 – …wenns am schönsten ist, soll man aufhören…

Diesem Motto folgten nach dem Jubiläum einige, die schon seit längerer Zeit vor hatten, bei Tálatta aufzuhören. So schrumpfte die Gruppe um sieben Mitglieder. Auch die langjährige Leiterin Erika Beer und Keyboarderin Doris Asam, verließen auf Grund ihrer Schwangerschaften, schweren Herzens die Singgruppe. Bei einer „Krisen-Runde“ erklärten sich schließlich Monika …

2002 – 10 Jahre Tálatta

Im Januar stand für den Chor etwas ganz besonderes an. Tálatta durfte den Gottesdienst zu einer Einkleidungsfeier im Kloster St. Ursula in Donauwörth gestalten. Aus Katrin wurde Schwester Johanna. Kurz nach Ostern fuhr die Gruppe erneut nach Kienberg zu einem Probenwochenende, diesmal um sich für das große Jubiläumskonzert im Herbst …